Du interessierst dich für Innovationen, Technologien und hast Interesse mit Top-Kanzleien und OMM Solutions die Zukunft der Rechtsbranche mitzugestalten? 


Dann mach mit bei der 2. Legal Automation & innovation Week 2020. Statt findet die Legal Ai Week 100% virtuell vom 23.11 bis 28.11.2020.

„Nur diejenigen, die es riskieren, zu weit zu gehen, können herausfinden, wie weit sie gehen können." (T. S. Eliot)

DIE LEGAL Ai-WEEK

Warum jetzt?

Legal Tech wird bereits schon länger auf Plattformen in Berlin, Hamburg oder Frankfurt öffentlich diskutiert - doch im Südwesten noch nicht, obwohl wir hier in einer der innovativsten Regionen Europas sind. Folglich betreuen die hier vertretenen Rechtskanzleien den weltweit erfolgreichen Mittelstand, der von den Kanzleien wiederum automatisierte und innovative Lösungen verlangt.


An genau solchen Lösungen arbeiten die interdisziplinären Teams im Rahmen der  Legal Ai Week. Hier auf dieser Plattform werden im Austausch mit allen interessierten Akteuren (Kanzleien, Mittelstand, Studierende, Öffentliche Hand) digitale Lösungen für die Rechtsbranche gestaltet zur Erreichung der Vision: 


Ein kollaboratives Legal Ökosystem für Baden-Württemberg! 

Für Alle aus BWL, Jura oder Informatik

Dabei unterstützen wir von OMM Solutions dich mit dem passenden Methodenwerkzeug, damit Du die von den Rechtskanzleien gestellten Challenges erfolgreich bearbeiten kannst. Es spielt dabei keine Rolle, ob Du leidenschaftlich gerne codest, du dich im juristischen Gutachtenstil zuhause fühlst oder BWL dein Ding ist! Und es ist auch egal, ob du im Studium oder Referendariat, in der Wissenschaft oder Wirtschaft tätig bist.
Es gilt: ALLE können sich einbringen!


Am Ende der Veranstaltung präsentieren die Teams...

...vor unserer Expertenjury


Heidelberg

Tübingen

Freiburg

Konstanz

Stuttgart

BaWü

Mannheim

ABLAUF

+

=

Geschäftsmodell

MVP

TEIL 1: Virtuelles Warm-Up

23. - 26.11. , je 18:30 - 20:00 Uhr

  • Kompetenzen zur Digitalisierung der Rechtsbranche
  • Vorstellung unserer Partner
  • Online Roundtable zum Austausch und Vernetzung

TEIL 2:  Virtuelle Challenge

27.11. + 28.11. Vorabend ab 17 Uhr + Ganztags)

  • Entwicklung digitaler Lösungen auf Basis praxisnaher Problemstellungen (Challenges der Anwaltskanzleien)
  • Persönliches Netzwerken vor Ort

Für Teilnehmer

inklusive

Challenge-Ablauf: Intro + Action = Pitch!

Intro: Am 27.11.20 erfährst du worum es geht und mit wem Du Deine Challenge angehst!

  • Keynote Vortrag Prof. Anzinger, Uni Ulm
    Titel: "Zukunfts-Kompetenzen in der juristischen Ausbildung."
  • Vorstellung der von den Kanzleien präsentierten Challenges und Infos zum Ablauf.
  • Teambildung und Zuweisung der Challenges. 

Action: Du bist bereit und gehst die Challenge mit deinem Team an!

Direkt nach dem Intro entwickelst du ein Geschäftsmodell / MVP, eine minimale funktionsfähige Version eines ersten Produkts.

Während der gesamten Bearbeitungszeit wirst Du von den OMM Experten unterstützt - auch in der Vorbereitung auf den Pitch.

Pitch: Du stellst mit deinem Team euer Ergebnis vor! 28.11.20, ab 17:30 Uhr

Kurze Präsentation eurer Ergebnisse vor der Experten-Jury. Diese kürt abschließend das beste Geschäftsmodell & den besten MVP!

Montag 23.11.20

Thementag 1:
DIGITALE ÖKOSYSTEME

Intro
OMM Solutions


Kanzlei-Slot

Dr. Christoph Wolf

(Partner)

Dienstag 24.11.20

Thementag 2:
DIG. GESCHÄFTSMODELLE

Mittwoch 25.11.20

Thementag 3:
DIGITALE IDENTITÄTEN

Donnerstag 26.11.20

Thementag 4:
DIGITALE PROZESSE

Impulsvortrag

Prof. Dr. Stefan Thomas,

Universität Tübingen

Intro
OMM Solutions


Kanzlei-Slot

Prof. Dr. Felix Buchmann,

(Partner )


Impulsvortrag

Dr. Ralf-Michael Schmidt,

Co-Founder Smart Law Media Gmbh & Startup Consultant

Intro
OMM Solutions


Kanzlei-Slot

Dr. Carsten Ulbricht, 

(Partner )



Impulsvortrag

Dr. Kai Werner,

Group General Counsel - Head of Legal and Compliance, TeamViewer AG 

Intro
OMM Solutions


Kanzlei-Slot

Dr. Torsten G. Lörcher,

(Partner )




ABLAUF WARM-UP SESSION

Impulsvortrag

Dr. Pietro Brambilla,

Head of Digital Transformation Integrity & Legal Affairs,

 Daimler AG

Titel:

“Kartellrechtliche Herausforderungen des Plattformdesigns”


Offene Diskussion

Titel:

"Hürden und Chancen beim Aufbau eines Legal Tech-Startups"


Offene Diskussion

Titel:

"Legal for Tech, or Tech for Legal? – Eindrücke aus der Rechtsabteilung eines IT-Unternehmens"

Offene Diskussion

Titel:

"Rechtsabteilung 4.0 – Einblicke in die Digitale Transformation

des Ressorts Integrität & Recht der Daimler AG"

Offene Diskussion

DEINE BENEFITS ALS TEILNEHMER/IN

Möglichkeit, praktische Erfahrungen im Zuge eines inspirierenden Formats abseits des üblichen universitären oder arbeitsbezogenen Umfelds zu sammeln. 


Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat, welches den Besuch der Veranstaltung mitsamt der dort erworbenen Methodenkompetenz nachweist.


Die Legal Ai-Week bietet insbesondere für die technikaffinen Teilnehmer die Gelegenheit, wertvolle und gleichgesinnte Kontakte im Umfeld von Legal Tech zu knüpfen.


Die Teilnehmer lernen, agil in interdisziplinären Team-Konstellationen zu arbeiten, wie sie auch in der Arbeitswelt vermehrt auftreten.


Gelegenheit, in partnerschaftlicher Atmosphäre gemeinsam etwas umzusetzen verbunden mit der Chance auf attraktive Gewinne.

IHRE BENEFITS ALS ORGANISATION

Ausgearbeiteter MVP mit Geschäftsmodell auf Basis eingereichter Challenges.


Inspiration durch Vorträge und Diskussionen zu digitalen Technologien und Innovationen.


Neue Perspektiven zur Entwicklung digitaler Lösungen für praxisnahe Problemstellungen.


Kompetenzerwerb für Mitarbeiter etablierter Organisationen der Rechtsbranche sowie die an der Challenge teilnehmenden Studierenden.


Vernetzen Sie sich mit Akteuren der Rechtsbranche auf dem Weg zu einem digitalen Ökosystem der Rechtsbranche.


UNSERE PARTNER

Ökosystem-Partner

Unsere Jury

Die beteiligten Kanzleien

Medienpartner

Jochen Schweickhardt,

Director Legal, Com- pliance & Sustainability, Marquardt Gruppe

Stefanie Assmann,

Lektorin,

Boorberg Verlag


Prof. Heribert Anzinger,

Professor für Wirtschafts- und Steuerrecht, Universität Ulm

Dr. Andreas Kiontke,

Leiter Bereich Recht und Steuern, 

IHK Region Stuttgart


Prof. Dr. Katja Gabius

Professorin für Wirtschaftsrecht,

HfWU Nürtingen-Geislingen

Dr. Ulrike Burscheidt

Leiterin Recht,

Ernst Klett AG

Gunnar Blanck,

General Counsel,

Mann + Hummel Gruppe



Martin Stadelmaier,

Director Legal and Compliance,
Chief Data Privacy Officer,
Flughafen Stuttgart 



IMPRESSIONEN

Telefon: +49 (0) 711 995 985-83

E-Mail: patrik.walter@omm-solutions.de

Ansprechpartner

Vernetzen Sie sich mit mir

Projektleiter INNOchallenge/Legal Ai-Week

Patrik Walter

Telefon: +49 (0) 711 995 985-80

Mobil: +49 (0) 176 66 85 32 36

E-Mail: ma@omm-solutions.de

Vernetzen Sie sich mit mir

Dr. Martin Allmendinger

Leiter INNOservices

Folgen Sie uns...

Wir sind Mitglied bei ...

ÜBER UNS

Die OMM Solutions GmbH ist ein unabhängiger und ganzheitlicher Partner für den Mittelstand. Wir begleiten Unternehmen bei der Digitalen Transformation von der Planungs- bis zur Umsetzungsphase. Hierfür finden, bewerten oder entwickeln wir individuelle Lösungen auf Basis unserer Kompetenzfelder Digitale Innovation und Digitale Technologie.

Die Legal Ai-Week  ist
eine Lösung der OMM Solutions GmbH.


Impressum

OMM Solutions GmbH

Vor dem Lauch 19

70567 Stuttgart


Geschäftsführer:

Herr Malte Horstmann

Herr Olaf Horstmann

Herr Dr. Martin Allmendinger


Bildnachweise: 

Alle Illustrationen entstammen der Webseite undraw von  Katerina Limpitsouni


Kontakt:

Telefon: +49 (0) 711 995 985 80

E-Mail: info@omm-solutions.de


Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE295716572


Aufsichtsbehörde:

Amtsgericht Stuttgart – HRB 749562


Haftungsausschluss


Datenschutzbestimmungen

Copyright © OMM Solutions GmbH 2020